Classic Days 2017

Auch dieses Jahr stellte die Renngemeinschaft Düsseldorf und der SFG Hochneukrich die Streckensicherung in Aldenhoven bei den Classic Days Schloss Dyck. Die Posten 12 bis 14 waren wieder fest in RGD Hand. Ausgerüstet mit Rettungsequipment und Streckenfunk hieß es zwei Tage für Recht und Ordnung auf dem kleinen Rundkurs zu sorgen. Posten 12 bewachten Sandra und Jürgen gefolgt von Posten 13 Dieter und Ute, sowie Posten 14 Armin und Marita.

 

Impressionen der Classic Days

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.