24. Kettwiger Oldtimerfahrt

Nach erfolgreichem Getriebewechsel gestern läuft das Kadettchen wie ein Uhrwerk. So machten ihm auch die 180 km der Oldtimer Rallye es AC Kettwig nicht zu schaffen. Bei tollem Reisewetter ging es für Ute und Dieter Peters bis ins Sauerland und zurück. Gestartet wurde in der Klasse für “Touristische Fahrzeuge”. Auf dem Programm standen die üblichen Hürden wie Zeitprüfungen und Navigationstalent. Am Ende konnte man sich trotz einiger Probleme in der Klasse noch auf den 11. Platz von 27 Teams setzen.

 

Impressionen von DP-RACING | Düsseldorf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.